12 Fehler, Die Du Beim Laden Deines Handys Machst - Atcontact.de VideoTube


12 Fehler, Die Du Beim Laden Deines Handys Machst 4 months ago

250, 457 Views

4, 258 Likes  754 Deslikes

Wie kannst du dein Handy schnell aufladen? Wie oft bist du aus der Tür gegangen, nur um festzustellen, dass dein Handyakku buchstäblich am Sterben ist? Dann musst du schnellstmöglich dein Ladegerät finden, um es so schnell wie möglich anzuschließen. Du hast aber keine Zeit zu warten, bis der Akku vollständig aufgeladen ist! Was also kannst du tun, um eine Schnellladung zu erhalten?
Wie sich herausstellt, laden viele Telefone schneller und effektiver, wenn du die Hülle entfernst. Wenn du bestimmte Arten von Hüllen beim Aufladen des Telefons dran lässt, kann dies zur Überhitzung deines Geräts führen. Wenn du also das Gefühl hast, dass dein Smartphone beim Aufladen zu heiß wird, versuche die Hülle zu entfernen. Wenn du wissen möchtest, welche anderen Fehler du beim Aufladen deines Smartphones begehst, dann schau dir dieses Video an!


ZEITMARKEN:

Du lädst dein Smartphone nicht durch eine Steckdose 0:41
Du lädst deine tragbare Powerbank NICHT 1:30
Du benutzt KEINEN angemessenen USB Adapter 2:16
Du prüfst immer wieder deinen Akkuladezustand 3:04
Du schaltest Features NICHT aus, die du momentan nicht brauchst 3:42
Du schaltest den Flugzeugmodus NICHT ein 4:12
Du nutzt KEINEN Batteriesparmodus 5:00
Du entfernst die Hülle NICHT 5:40
Du lässt dein Telefon warm werden 6:15
Du verwendest eine kabellose Aufladung 7:03
Du hältst deinen Akku NICHT instand 7:35
Du glaubst an magische Mittel, die dein Handy innerhalb von 10 Sekunden aufladen 8:12

#handyschnellaufladen #smartphonebatterie

Musik von Epidemic Sound https://www.epidemicsound.com/

ZUSAMMENFASSUNG:
- Das Aufladen eines Smartphones von einem Laptop über USB ist zweifellos äußerst bequem. Aber es dauert bis zu einer Stunde länger als bei der Nutzung einer Steckdose.
- Wenn du keine tragbare Powerbank hast, solltest du den Kauf in Betracht ziehen, denn sie ist eine großartige Investition.
- Du brauchst einen Adapter, der genau so viel Strom verbraucht, wie dein Telefon verträgt. Manche Smartphones verfügen über eigene Wandadapter, aber du kannst auch andere Modelle mit ähnlichen Funktionen verwenden.
- Das Aufleuchten des Bildschirms deines Smartphones ist ein sicherer Weg, um den Akku so schnell aufzubrauchen, wie durch die Nutzung des Internets. Indem du kontinuierlich den Ladezustand deines Akkus prüfst, beschleunigst du den Ladevorgang keineswegs, sondern verlangsamst nur den gesamten Prozess.
- Wenn du es eilig hast, kannst du vielleicht vergessen zu prüfen, ob du unnötige Applikationen auf deinem Smartphone geöffnet hast. Wi-Fi, GPS und Bluetooth nutzen nur den Akku deines Telefons und verlangsamen den Ladevorgang.
- Wenn dein Smartphone eingeschaltet ist, benötigt es viel Energie, um zu funktionieren. Wenn du denkst, dass dein Handy beim Deaktivieren des Displays keine Energie mehr verbraucht, liegst du falsch.
- Der Batteriesparmodus ist praktisch, wenn du dein Telefon so lange wie möglich eingeschaltet halten möchtest. Aber nur wenige wissen, dass das Einschalten dieses Modus den Ladevorgang der Geräte auch erheblich beschleunigen kann.
- Entferne die Hülle von deinem Smartphone, bevor du es zum Aufladen anschließt.
- Du solltest dein Gerät beim Laden nicht zu heiß werden lassen. Versuche es an einem kühlen Ort aufzuladen.
- Das kabellose Laden ist sicherlich sehr praktisch. Doch kabellose Ladegeräte können den Akku deines Telefons nicht so schnell aufladen wie herkömmliche, kabelgebundene Ladegeräte.
- Wenn du den Akku regelmäßig wartest, verlängerst du die Lebensdauer deines Akkus. Außerdem hast du keine Probleme mit der Ladegeschwindigkeit
- Und diese weit verbreitete Methode, dein Handy in 10 Sekunden aufzuladen, ist nichts anderes als ein Mythos.


Abonniere auf der Sonnenseite: https://goo.gl/Qoyv3k

Abonniere 5-Minuten Bastelei: https://goo.gl/P8KDrb

Kommentare

Ähnliche Videos