Angst vor Obdachlosen? Hannah in der Obdachlosenhilfe - Atcontact.de VideoTube


Angst vor Obdachlosen? Hannah in der Obdachlosenhilfe 2 weeks ago

29, 011 Views

1, 140 Likes  32 Deslikes

Könntest du dir vorstellen, bei Minusgraden auf der Straße zu schlafen? Kein Zuhause und auch keine Perspektive zu haben? Für 900.000 Obdachlose in Deutschland (geschätzt bis zu 10.000 davon in Berlin) ist das bittere Realität. Wie aber fühlt sich das an, obdachlos zu sein? Welche Wünsche haben Obdachlose an die Gesellschaft? Und wie können wir Obdachlosen wirklich helfen?

Das sind nur einige der Fragen, die sich sich Hannah in ihrer neuen Reportage für “follow me.reports” stellt. Sie verbringt einen Tag bei der Obdachlosenhilfe in Hamburg und begleitet Patrick. Der 31-Jährige war spielsüchtig, hätte sich von dem verspielten Geld längst einen Mercedes leisten können und hat selbst auf der Straße gelebt. Heute arbeitet Patrick für einen gemeinnützigen Verein, der Aufenthaltsraum und warme Mahlzeiten für Obdachlose und Bedürftige kostenlos zur Verfügung stellt. Hannah unterstützt ihn bei der Essensausgabe und kommt selbst mit einigen Obdachlosen ins Gespräch. Eure Fragen hat sie wie immer mit dabei. Eine davon: Wie landen Menschen eigentlich auf der Straße?

Die Menschen, denen Hannah begegnet, erzählen Geschichten von schweren persönlichen Schicksalsschlägen, Arbeitslosigkeit und Sucht. Sie sind gefangen in einem Teufelskreis, aus dem sie nur schwer wieder ausbrechen können. Viele Obdachlose sind deshalb auf Unterstützung von freiwilligen Helfern angewiesen. Einrichtungen wie die, in der Patrick arbeitet, bieten medizinische Versorgung, Duschen, Kleidung oder Essen. Doch was die Bedürftigen vor allem brauchen ist Akzeptanz und Wahrnehmung im Alltag - schon ein freundliches Lächeln kann einen Unterschied machen!

Du möchtest auch helfen? Gemeinnützige Einrichtungen für Obdachlose gibt es bestimmt auch in deiner Stadt! Informier dich doch mal, wo die nächste Essensausgabe stattfindet oder sammle warme Kleidung, die du nicht mehr brauchst, um sie zu spenden. Besonders jetzt im Herbst und Winter werden an vielen Orten wieder dringend warme Sachen benötigt.
_______________

IM VIDEO:
Hannah (Klein aber Hannah) auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCiSzW-Oyf2Wvk8IbJOaXmIw
Hannah (Klein aber Hannah) auf Instagram: https://www.instagram.com/kleinaberhannah/

QUELLEN:
Caritas Hamburg: https://www.caritas-hamburg.de/
Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. : https://www.bagw.de/

MUSIK:
Solange feat. Lil Wayne - “Mad”
Marcus Worgull - “Love Song”
Robyn feat. Zhala - “Human Being”
Studio Allstars - “Another Chance”
_______________

Zu Hannahs Playlist geht’s hier: https://www.youtube.com/playlist?list=PL876ej2aqMxkYEXBCd-WaGV378b9EwXBn

Follow “follow me.reports”:
Auf Instagram gibt es täglich Updates, Behind the Scenes-Footage und anderen spannenden Extra-Content...
Instagram: https://www.instagram.com/followme.reports/
_______________

CREDITS:
Autor: Philipp “Juri” Juranek
Kamera: Martin Bandow
Ton: Sebastian Jung
Schnitt: Bojan Novic
Grafik: Marc Trompetter
_______________

► YEAH! #followmereports gehört auch zu #funk. Schaut da mal rein:
YouTube: https://youtube.com/funkofficial

Funk Web-App: https://go.funk.net
Facebook: https://facebook.com/funk

https://go.funk.net/impressum

Kommentare

Ähnliche Videos