Teure Wunschspieler: Sorgt Bayern im Sommer für Ausgaberekord? | TRANSFERMARKT - Atcontact.de VideoTube


Teure Wunschspieler: Sorgt Bayern im Sommer für Ausgaberekord? | TRANSFERMARKT 1 year ago

79, 254 Views

752 Likes  35 Deslikes

amazon.de

Dieser Artikel ist jetzt auf amazon.de verfügbar.

Noch liegt der Ablöserekord eines deutschen Vereins bei den 43 Millionen Euro, die der VfL Wolfsburg im Sommer 2015 für Julian Draxler ausgab. Es folgen im aktuellen Ranking insgesamt sechs Transfers des FC Bayern München, der sich anschickt, die bisherige Rekordsumme nach dieser Saison gleich mehrfach zu brechen. Von einem Betrag „in Höhe von rund 200 Millionen Euro“, der kolportiert werde, schreibt die „Sport Bild“ und nennt in der Folge mehrere Kandidaten, deren Namen in den vergangenen Wochen bereits mit dem deutschen Rekordmeister in Verbindung gebracht wurden. Wir blicken auf die Spieler und die Wahrscheinlichkeiten in der Transfermarkt-Gerüchteküche.

Aktuelles vom Transfermarkt: Portugals Junioren-Nationalspieler Stephen Eustáquio ist einer der großen Newcomer der aktuellen Saison in der Liga NOS. Mit seinen starken Leistungen weckt der 21-Jährige inzwischen Begehrlichkeiten. Wie die spanische Nachrichten-Agentur „EFE“ berichtet, wird der in Kanada geborene Spieler mit dem FC Barcelona, Manchester City und Betis Sevilla in Verbindung gebracht. Unser Area Manager Portugal Marcel de Almeida verrät, wie wahrscheinlich ein Wechsel ist und welchen Verein er im Werben um Eustáquio vorn sieht.

#Transfermarkt #Fußball #Bayern

Kommentare