Statistik-Lügen, Schulden, Lobbyisten (Priol, Anstalt 2010-11) - Atcontact.de VideoTube


Statistik-Lügen, Schulden, Lobbyisten (Priol, Anstalt 2010-11) 6 years ago

50, 965 Views

179 Likes  15 Deslikes

ZDF, November 2010
Urban Priol mit seinem geschärften analytischen Anstaltsblick auf unsere "Demokratie".
--------------------------------------------------------------------
Grundgesetz, Artikel 20:
II. Der Bund und die Länder
Artikel 20
(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Artikel 20a
Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung.
---------------------------------------------
Grundgesetz komplett:
http://www.bundestag.de/bundestag/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/gg.html


." />

http://www.youtube.com/user/ThiefTimeless2
ww-youtube-com-user-ThiefTimeless2
http://twitter.com/ThiefTimeless
ABONNIEREN
http://www.youtube.com/user/thieftimeless2?sub_confirmation=1

Ausschnitte aus "Neues aus der Anstalt"
ZDF, November 2010
Urban Priol mit seinem geschärften analytischen Anstaltsblick auf unsere "Demokratie".
--------------------------------------------------------------------
Grundgesetz, Artikel 20:
II. Der Bund und die Länder
Artikel 20
(1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
(3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Artikel 20a
Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung.
---------------------------------------------
Grundgesetz komplett:
http://www.bundestag.de/bundestag/aufgaben/rechtsgrundlagen/grundgesetz/gg.html


.

Kommentare

Ähnliche Videos