Die 10 teuersten und luxuriösesten Privatjets - Atcontact.de VideoTube


Die 10 teuersten und luxuriösesten Privatjets 4 months ago

862, 030 Views

2, 580 Likes  1, 585 Deslikes

Die 10 teuersten und luxuriösesten Privatjets
► Hier ABONNIEREN: https://goo.gl/FDFpDo

Die 10 teuersten und luxuriösesten Privatjets

Die teuersten Privatjets der Welt, die auch als opulente, geflügelte Hotels durchgehen, sind das Revier der verwöhnten Milliardäre, die nicht im Traum daran denken würden, die 08/15-Erste Klasse-Kabine eines Verkehrsflugzeugs zu betreten. Von unglaublich schnellen Jets, die schneller und höher als die meisten Passagierjets fliegen, über Jetliner, die innen so luxuriöse sind, dass man vergisst, dass man sich in einem Flugzeug befindet, sehen wir uns die 10 teuersten und luxuriösesten Privatjets an.

10. Harrison Fords Cessna 680 Sovereign – Harrison Ford ist nicht nur Pilot des Millennium Falcon, im echten Leben besitzt er tatsächlich mehrere Flugzeuge, aber seine dunkelgrüne Cessna 680 Sovereign ist wahrscheinlich die schönste von allen.

9. Tom Cruises Gulfstream IV – Bekannt für die höchsten Standards in Luxus und Stil ist das Gulfstream IV das Flugzeug des berühmt-berüchtigten Schauspielers Tom Cruise.

8. Donald Trumps Boeing 757 – Würde er nicht mit der Air Force One fliegen, würde Donald Trump sei-ne Flüge um die Welt sicherlich mit seiner Boeing 757 absolvieren, die ihn 100 Millionen Dollar gekostet hat. Dieses Flugzeug kaufte er vom Microsoft-Mitgründer Paul Allen.

7. Tyler Perry Gulfstream III – Regisseur, Schauspieler und Komiker Tyler Perry besetzt einen der schönsten Jets, der als „fliegendes Kino“ bezeichnet wird wegen seiner diversen großen Flachbild-schirme, luxuriösen weißen Ledersofas und Liegesessel und sogar Fenstern mit elektronischem Glas, das sich elektronisch verdunkeln lässt, wenn es Zeit für das Ansehen eines Films aus der umfassenden Kollektion an Bord ist.

6. Jim Carreys Gulfstream V – Der exklusive Gulfstream V Jet ist einer von nur etwa 100 Exemplaren dieses Flugzeugs, die weltweit betrieben werden und liegt bei einem Grundpreis von 41 Millionen Dollar.

5. Roman Abramovichs Boeing 767 – Dem russischen Milliardär, der Anteile des Stahlgiganten Evraz, Norilsk Nickel und des britischen Fußballclubs Chelsea hält, sind keine Grenzen gesetzt.

4. Joseph Laus Boeing 747-81 VIP – Das Basismodell startet bei 153 Millionen Dollar, aber Leute mit die-sen Mengen an Geld reicht das nicht aus, sie arbeiten daran, es zum ultimativen Luxus-Jet zu machen.

3. Tiger Woods‘ Gulfstream G550 – Dieser berühmte Golfspieler konnte beeindruckende 14 große Meisterschaftsgewinne im Golf für sich verbuchen, die ihm mehr als 1 Milliarde Dollar eingebracht haben.

2. Prinz Al-Waleed bin Talals Boeing 747-400 – Im Jahr 2008 bestellte Prinz Alwaleed bin Talal al-Saud diesen Airbus 380, den größten Privatjet der Welt, für schlappe 487 Millionen Dollar.

1. Die Boeing 747-430 des Sultans von Brunei – Ein Mann von großer Opulenz kann einfach nicht in ei-nem 100 Millionen Dollar Basismodell der Boeing 747 herumreisen, also investierte er weitere 130 Mil-lionen, um den dritt-teuersten und luxuriösesten Privatjet zu erschaffen, den die Welt je gesehen hat!

Wir hoffen, Sie hatten Freude an dem Video. Wir wollen wissen, welcher Jet Ihnen am besten gefallen hat. Und wenn Sie das Video mochten, klicken Sie auf Abonnieren und Sie werden benachrichtigt, wenn wir ein neues Video veröffentlichen. Wir freuen uns über Sie und danken Ihnen fürs Ansehen dieser Episode von Interesting Facts!

Kommentare

Ähnliche Videos