Ich war in einen berühmten Sänger verknallt und völlig besessen - Atcontact.de VideoTube


Ich war in einen berühmten Sänger verknallt und völlig besessen 2 months ago

433, 487 Views

12, 602 Likes  605 Deslikes

★ Abonniere unseren Kanal: https://bit.ly/2yw18n0

Das ist Cindy. Sie ist 15 Jahre alt und hat sich immer für einen vernünftigen Menschen gehalten. Trotzdem geriet sie einmal in die dümmstmögliche Situation – sie verliebte sich in einen Star, und für lange Zeit hat ihr das viele unangenehme Augenblicke beschert.

Cindy trennte sich im Februar von ihrem Freund, kurz vor dem Valentinstag, und ihr Leben lag im Chaos. Sie hatte ihn sehr gern gehabt und war nun entsprechend traurig und allein, und auch nach mehreren Wochen wurde das nicht besser. Eines Abends scrollte sie im Netz durch Videos, als sie auf das Musikvideo eines jungen Sängers stieß. Er sang originelle Songs über echte Gefühle und sah überhaupt nicht wie ein typisch glamouröser Star aus, eher wie der Typ von nebenan.

Wie alle in der Schule kannte Cindy seine Songs natürlich, aber sie war kein Fan – er war nur ein weiterer Sänger. Als sie aber in diesen Strudel aus Videos geriet, konnte sie nicht aufhören, sich seine Videos anzusehen und seine Songs anzuhören. Es waren nicht die üblichen Lieder über Liebe – stattdessen drückte er genau die Gefühle aus, die empfand. Und er schrieb seine Songs selbst!?

„Okay,“ dachte sie, „das sind bloß Frühlingsgefühle, die ich da habe, das geht vorbei.“ Sie hörte wochenlang ununterbrochen seine Musik, schaute seine Videos, träumte nachts von ihm und hatte Tagträume, wenn sie wach war. Ihr gefiel auch sein Aussehen, er sah so nett und ungewöhnlich aus… Nach einem Monat begriff sie, dass ihre Gefühle für ihn nicht nachließen. Im Gegenteil, sie wurden zu einer Obsession. Ihre Freundinnen fingen an, sie zu meiden, weil sie so verliebt war, dass sie buchstäblich über nichts anderes reden konnte. Ihr war klar, dass es dämlich war, in einen Star verliebt zu sein. Aber er schien die einzige Person zu sein, die sie besser verstand als alle anderen.

Sie wollte die Last dieser unbeholfenen Verliebtheit nicht allein tragen. Ihr wurde klar, dass es definitiv eine Online Community geben würde, in der es andere Leute wie sie gab, die nicht gleich losstöhnen würden, wenn sie wieder anfing, über ihn zu sprechen. So wurde sie aktives Mitglied der Fan-Community ihres Idols.

Doch Cindy war nicht völlig zufrieden. Ihr kennt dieses Gefühl, wenn man in jemanden verliebt ist und die ganze Zeit mit ihm oder ihr zusammen sein will … Aber für sie gab es keine Möglichkeit, auch nur eine Sekunde mit der Person zu verbringen, in die sie verliebt war, weil… na ja, ihr wisst schon, er nicht einmal wusste, dass sie existierte. Und die ganze Zeit dachte sie über die Tatsache nach, dass es keine Möglichkeit gäbe, ihm jemals näher zu kommen… Es war so traurig und peinlich und herzzerreißend und sehr, sehr deprimierend. Was für eine Wahl hatte sie? Zur Stalkerin werden? Es wäre ziemlich erbärmlich, jemandem hinterher zu rennen, der sich niemals für sie interessieren würde.

Aber sie erkannte, dass es möglich wäre, die Situation zu verbessern. Sie beschloss, ihn zu treffen! Sie ging die Liste seiner anstehenden Live-Konzerte durch und entschied sich für eines in der Nähe ihrer Stadt. Sie schaffte es sogar, ihre Eltern zu überzeugen, dass sie ohne sie dorthin fahren würde – stattdessen würde sie mit einem Mädchen aus meiner Klasse gehen.

Als er auf die Bühne kam, fiel sie fast in Ohnmacht. Er war so nah, dass sie ihn mit einer Hand anfassen konnte. Sie konnte vor Aufregung kaum atmen und war in Tränen aufgelöst. Es war ein einzigartiges Erlebnis und sie wollte sich für immer daran erinnern. Sie gab all ihr Geld für Fanartikel aus!

Sie hatte außerdem Kontakt zu den Fans aus seiner Community, die in verschiedenen Städten lebten. Mit einem von ihnen unterhielt sie sich viel über Konzerte und Musik im Allgemeinen, ein Junge namens Dave. Aber sie hatte ihn noch nie getroffen. Er schien ein netter Kerl zu sein und sie beschlossen, zusammen zum letzten Konzert zu gehen. Als sie sich davor trafen, fiel ihr auf, dass Dave sehr gut aussah, noch besser als auf seinen Bildern und auch insgesamt sehr nett war. Und was noch besser war, er ließ sie für einige Zeit ihr irre Besessenheit vergessen. Sie sprachen über alles Mögliche und sie genoss seine Gesellschaft ungemein.

Das Konzert war wunderbar, Cindy war total begeistert. Aber es gab noch einen anderen Grund dafür außer ihres Lieblingssängers live. Dave war die ganze Zeit dicht bei ihr und sie genossen das Konzert zusammen. Irgendwann nahm er ihre Hand und sie zog sie nicht weg. Und als das romantischste Lied kam, küsste er sie und… tja, was soll man da noch sagen. Es war atemberaubend.

Das war der romantischste Tag ihres Lebens. Sie verehrt ihren Lieblingssänger noch immer, aber inzwischen ist es mehr eine Bewunderung seines Könnens. Diese verrückte Vernarrtheit ist sie endlich los. Ihr Herz gehört Dave, der sich als der romantischste Typ herausgestellt hat, den ihr euch nur vorstellen könnt und der jetzt ihr Freund ist.

Musik von Epidemic Sound: https://www.epidemicsound.com

Kommentare

Ähnliche Videos