Sea Watch - Rettung in letzter Sekunde | WDR Doku - Atcontact.de VideoTube


Sea Watch - Rettung in letzter Sekunde | WDR Doku 2 weeks ago

40, 605 Views

1, 384 Likes  1, 395 Deslikes

Im Juli 2019 sprechen alle über die 'Sea Watch 3' und ihre Kapitänin Carola Rackete. Doch wie begann das Projekt 'Sea Watch'?

In der Dokumentation 'Rettung in letzter Sekunde' von 2015 begleietete Fernsehjournalist Peter Podjavorsek das Team der 'Sea Watch' zwei Wochen lang und beobachtete die Geschehnisse an Bord des Rettungsschiffs. Er war dabei, als die Crew innerhalb weniger Tage rund 600 Flüchtlinge rettete. Viele von ihnen wären möglicherweise auf hoher See ertrunken, denn im Einsatzgebiet der 'Sea Watch' nordöstlich von Tripolis fuhren nur wenige andere Schiffe. Auch die Seenotrettung und die Marine war nicht vor Ort. Der Autor hat miterlebt, wie qualvoll für die Flüchtlinge, aber auch die Crew das lange Warten war, bis endlich Hilfe kam und die Flüchtlinge von der Rettungsinsel ins sichere Schiff steigen konnten.

Ein Film für Menschen Hautnah von Peter Podjavorsek

Dieser Film wurde im Jahr 2015 produziert. Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seit dem nicht aktualisiert.

__

Wir haben uns entschieden, die Kommentare unter diesem Film zu deaktivieren, da wir Hetze und menschenverachtenden Aussagen kein Forum geben wollen. Wir entschuldigen uns bei allen Usern, die an einer sachlichen Diskussion interessiert sind.

__

Weitere Dokus zum Thema:

My Escape / Meine Flucht - Eine Doku, gefilmt von Flüchtlingen: https://www.youtube.com/watch?v=h4gMy8JjPWY

Grenzen dicht! Europas Schutzwall in Afrika: https://www.youtube.com/watch?v=uF8Y1fDLQdg

Gewalt und Missbrauch: Was Frauen auf der Flucht erleiden müssen: https://www.youtube.com/watch?v=ZuhTQ1Vtde0

Kommentare

Ähnliche Videos