Henryk M. Broder spricht über den Islam und Europa - Interessante Gesprächsrunde - Atcontact.de VideoTube


Henryk M. Broder spricht über den Islam und Europa - Interessante Gesprächsrunde 3 years ago

110, 735 Views

892 Likes  111 Deslikes


2013 veröffentlichte Broder das Buch "Die letzten Tage Europas", in dem er sich kritisch mit dem Status quo Europas auseinandersetzt. Zuletzt erschienen sein politisches Tagebuch "Das ist ja irre!" sowie eine "Autobiografie in Bildern".
-------------------
Video gut gefallen und auch die Kanalthematik ist Okay? Ein "Daumen hoch" und/oder ein Kanal-Abo kosten absolut nichts und bleiben natürlich eine individuell freiwillige Entscheidung. Für mich ist der Feedback daraus jedoch sehr hilfreich für die Antriebsmotivation quantitativ, sowie qualitativ weiterhin besonders interessante Videos hier zu veröffentlichen :D ♥
Kanal Hauptseite: http://www.youtube.com/c/NachdenKen
Kanal-Abonnieren: http://bit.ly/2h2C24s
-------------------
Quelle: http://www.3sat.de/page/?source=/ard/buehler/190391/index.html

#petervoß #henryk #broder #henrykbroder #voßfragt #petervoßfragt #zionistbroder #islamkritiker #broderislamkritik
#henrykmbroder #3satpetervoß #hmbroder #islamismus #broder2016 #henrykmbroder2016 #pegidabroder #voßfragtbroder #dieletztentageeuropas #dasistjairre!" />
amazon.de

Dieser Artikel ist jetzt auf amazon.de verfügbar.

Ob zum Islam, der europäischen Idee oder Wohnwagen-Besitzern: Henryk M. Broder hat immer eine Meinung. Der Publizist bekennt gern Farbe, teilt auch mal aus - und ist für seine streitbaren Standpunkte bekannt.

Broders Karriere begann in der Sponti-Szene der 68er. Schon dort machte er sich keine Freunde, als er über das Thema Antisemitismus in der deutschen Linken schrieb. Seitdem hat er in seinen Texten und bei Medienauftritten unter anderem Mohammed-Karikaturen verteidigt, den Sinn von Frauenparkplätzen hinterfragt und sich mit den Angestellten von Werbeagenturen angelegt.

Über sich selbst sagt Broder: "Das Einzige, was mich wirklich kränken könnte, ist die Behauptung, ich sei langweilig." Tatsächlich würde man dem Autor und Publizisten mit einer derartigen Einordnung Unrecht tun. Denn Broder liefert immer wieder Zündstoff für politische und gesellschaftliche Diskussionen. Seine Meinungen veröffentlicht er zum Beispiel auf dem von ihm mitbetriebenen Blog "Die Achse des Guten", schreibt sie aber auch in Kommentaren für "Die Welt" auf. Die Positionen, die er darin bezieht, sind pointiert, in den meisten Fällen bissig und provokant. Aber eben nie langweilig.

2013 veröffentlichte Broder das Buch "Die letzten Tage Europas", in dem er sich kritisch mit dem Status quo Europas auseinandersetzt. Zuletzt erschienen sein politisches Tagebuch "Das ist ja irre!" sowie eine "Autobiografie in Bildern".
-------------------
Video gut gefallen und auch die Kanalthematik ist Okay? Ein "Daumen hoch" und/oder ein Kanal-Abo kosten absolut nichts und bleiben natürlich eine individuell freiwillige Entscheidung. Für mich ist der Feedback daraus jedoch sehr hilfreich für die Antriebsmotivation quantitativ, sowie qualitativ weiterhin besonders interessante Videos hier zu veröffentlichen :D ♥
Kanal Hauptseite: http://www.youtube.com/c/NachdenKen
Kanal-Abonnieren: http://bit.ly/2h2C24s
-------------------
Quelle: http://www.3sat.de/page/?source=/ard/buehler/190391/index.html

#petervoß #henryk #broder #henrykbroder #voßfragt #petervoßfragt #zionistbroder #islamkritiker #broderislamkritik
#henrykmbroder #3satpetervoß #hmbroder #islamismus #broder2016 #henrykmbroder2016 #pegidabroder #voßfragtbroder #dieletztentageeuropas #dasistjairre!

Kommentare