Fußballderby: HSV - Fanmarsch - Atcontact.de VideoTube


Fußballderby: HSV - Fanmarsch 5 months ago

293, 936 Views

2, 018 Likes  317 Deslikes

amazon.de

Dieser Artikel ist jetzt auf amazon.de verfügbar.

Alles blieb friedlich+++Fußballderby HSV - St. Pauli - Fanmarsch der HSV Fans sorgte für Verkehrschaos+++

Vor dem Stadtduell haben rund 3.000 HSV-Fans ihren Marsch vom Schanzenpark zum Millerntor gestartet. Die Polizei war mit einem Großaufgebot in Hamburgs Straßen unterwegs.

Die Hamburger Polizei orientiert sich beim Aufeinandertreffen beider Klubs mit ihren Maßnahmen sogar am von schweren Krawallen überschatteten G20-Gipfel 2017. Sie kündigte umfangreiche Foto- und Videoaufnahmen an, die gegebenenfalls anschließend ausgewertet werden. Polizeisprecher Timo Zill sagte : „Das ist unsere klare Botschaft an alle Fußball-Chaoten.“

Schon Stunden vor dem Anpfiff hat der Hamburger Fußballgipfel Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Wie die Polizei via Twitter mitteilte, blockierte eine größere Gruppe von HSV-Fans die Stresemannstraße im Bereich des S-Bahnhofs Holstenstraße. Die Hauptverkehrsader wurde in diesem Bereich gegen 16 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

Die Polizei hatte den Fanmarsch kurzzeitig angehalten, weil sich mehrere Personen vermummt hatten. Vereinzelt flogen Böller und es wurde blaue Pyrotechnik gezündet.

Aufgrund des Aufzuges kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen in der gesammten Innenstadt die sich erst in den Abendstunden auflösten

Kommentare