2017 Toyota C-HR Hybrid Test / Coupé High Rider Review (SUV-Coupé) - Autophorie


Im neuesten Review lernt ihr alles wichtige über den brandneuen Toyota C-HR. Ein kompaktes Fahrzeug, welches als Crossover ein SUV mit einem Coupé verbindet. Entscheidet selbst, wie gut das Toyota gelungen ist und lehnt euch zurück bei der ersten Testfahrt mit dem Toyota C-HR Hybrid. Wie sich klar erkennen lässt hat die neue Formgebung Vor- und Nachteile, besonderes Augenmerk gilt auch dem überarbeiteten Hybrid-Antrieb, sowie dem komplett neuem Innenraum. Viel Spaß mit diesem Review. Mehr dazu: http://autophorie.de/2017/01/26/test-toyota-c-hr-hybrid/ Technische Daten Toyota C-HR: 1.8 VVT-I Hybrid (FWD) 1.798 ccm Nickel-Metallhydrid Batterie mit 1,31 kWh Generator mit max. 53 kW Leistung / 163 Nm Systemleistung: 122 PS / 90 kW @ 5.200 U/min 142 Nm @ 3.600 U/min (Verbrenner) 3,8 l/100km (Normverbrauch) 82 - 87 Gramm CO2 pro km 1.2 Turbo 1.197 ccm 116 PS / 85 kW @ 5.200 - 5.600 U/min 185 Nm @ 1.500 - 4.000 U/min 5,9 l/100km (Normverbrauch) 135 Gramm CO2 pro km Optional mit Allrad und CVT 4.360 mm lang, 1.795mm breit (ohne Spiegel), 1.555mm hoch (Hybrid) 377 Liter Kofferraum (Hybrid und 1.2 Turbo) Preis: ab 21.990 Euro Hybrid ab 27.390 Euro Instagram: https://www.instagram.com/autophorie.de/ Folgt uns auf Facebook: http://www.facebook.com/Autophorie Website: http://autophorie.de
Kommentare ausgeschaltet