Jugend und Parlament: Fragen zum globalen und menschlichen Klima


Das Prinzip der repräsentativen Demokratie sei unerlässlich für unsere Freiheitsordnung, sagte Dr. Wolfgang Schäuble zum Abschluss des diesjährigen Planspiels Jugend und Parlament am Dienstag, 4. Juni 2019. Damit verabschiedete der Bundestagspräsident die 317 jugendlichen Teilnehmer, die zuvor eine dreistündige Debatte zu verschiedenen Tagesordnungspunkten im Plenarsaal des Reichstagsgebäudes abgehalten hatten. Weitere Informationen zu dem Thema finden Sie hier: https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw23-jugend-und-parlament-644376
Kommentare ausgeschaltet