Wie kann ein allmächtiger Gott das Böse zulassen? | Harald Lesch


In der Theologie gibt es ein jahrhundertealtes Dilemma: Warum gibt es Leiden auf der Welt? Wenn man davon ausgeht, dass es Gott gibt, und dass er gut und allmächtig ist: Warum lässt Gott so etwas zu? Harald Lesch lehrt Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München und spricht mit dem Theologen Thomas Schwartz, der an der Universität Augsburg Wirtschaftsethik unterrichtet. Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media. Abonnieren? Einfach hier klicken - http://www.youtube.com/terrax_leschundco/?sub_confirmation=1 Mehr Informationen zu Terra X findet ihr hier - http://www.terra-x.zdf.de#xtor=CS3-73 "Leschs Kosmos" gibt es auf dieser Seite - https://www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos#xtor=CS3-73 Terra X bei Facebook - https://www.facebook.com/ZDFterraX Grafiken: Kurzgesagt - In a Nutshell
Kommentare ausgeschaltet