Onduruquea Guest Farm, Omaruru, Spitzkoppe, Erongo Gebirge


Die Spitzkoppe zwischen Usakos und Swakopmund wird auch als "Matterhorn Namibias" bezeichnet. Onduruquea ist rund 15.000 Hektar groß und liegt in unmittelbarer Nähe zum Erongo-Gebirge. Mehr als 20 verschiedene Wildarten wie z.B. Giraffen, Zebras, Gnus oder Warzenschweine. Etwa 313 verschiedene Vogelarten. Die Farm wird von der Familie Sibold bewirtschaftet.
Kommentare ausgeschaltet