26 Aufrufe
Published
Gebet zu Mutter Gottes unsere Fürsprecherin: Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir,
o heilige Gottesmutter, verschmähe nicht
unser Gebet in unseren Nöten, sondern erlöse
uns jederzeit von allen Gefahren.
O du glorreiche und gebenedeite Jungfrau,
unsere Frau unsere Mittlerin, & Fürsprecherin,
versöhne uns mit deinem Sohne, empfiehl uns
deinem Sohne, stelle uns vor deinem Sohne.
Guter Gott, mache uns dankbar für jeden Tag,
den wir gesund verbringen. Lass uns nie vergessen,
dass unser Leben ein zerbrechliches
Geschenk ist. Ja, wir sind sterbliche Wesen
und können nicht alles kontrollieren. Du allein
bist Ursprung und Ziel von allem, Du allein bist
ewig, immer liebend. Dein Heiliger Geist
bewahre unsere Herzen in der Dankbarkeit.
Getragen von einem tiefen Frieden werden wir
die Krise bestehen. Jesus, Du Herr und Bruder
aller Menschen, Deine Gegenwart vertreibt
jede Furcht, sie schenkt Zuversicht und macht
unsere Herzen bereit, offen und aufmerksam.
Herr der unendlichen Barmherzigkeit, Freund
der Menschen, Antlitz der Leidenden und
Stütze der Kranken, in dieser und in allen
Zeiten rufen wir Dich an: Gib den Christen
Unerschrockenheit in der Liebe, jenseits aller
Herzensenge und Kleingeisterei.Wir bitten
Dich demütig, die Regierenden zu führen,
die Forscher zu inspirieren, die Ärzte und
Pfleger zu behüten, die Gesunden zu erhalten,
die Infizierten zu retten, uns von allem Bösen
zu befreien. Dir, Herr des grenzenlosen
Erbarmens, Dreifaltigkeit der Liebe und des
Mitleids, von der ganzen Erde sei Herrlichkeit
und Ehre, in Ewigkeit. Wir beten für alle, die
in Panik sind. Alle, die von Angst überwältigt
sind. Um Frieden inmitten des Sturms, um
klare Sicht. Wir beten für alle, die grossen
materiellen Schaden haben oder befürchten.
Berühre Du Herzen mit Deiner Sanftheit.
Viele Menschen haben in diesen Tagen Angst
um liebe Menschen. Nimm sie unter deinen
Schutz und nähre in uns das Vertrauen,
dass Du der Herr über Zeit und Ewigkeit bist,
und dass Du deine bergenden Flügel über uns
alle gebreitet hast. In diesen Zeiten müssen
Menschen ihr Leben ganz neu organisieren.
Schenke den Menschen Ideen und
Einfallsreichtum, um mit dieser Situation
umgehen zu lernen. Sende den Menschen
deinen Geist der Geschwisterlichkeit und
Solidarität, damit einer des anderen Last
trage und wir füreinander zum Segen werden.
Vor dich tragen wir die Nöte dieser Zeit und
unserer Tage. Die Nöte in unseren Herzen,
unsere Ängste und Sorgen. Lass uns in diesen
Zeiten zusammenrücken & gegenseitig stützen.
Mehre uns den Geist der Geschwisterlichkeit.
Nimm hinweg unsere Ängste. Schenke der
Wissenschaft einen schnellen Fortschritt.
Sei bei den Erkrankten und gewähre Heilung.
Nimm die Verstorbenen auf in deinen Frieden
und tröste die Trauernden. Denn dein ist das
Reich die Kraft die Herrlichkeit in Ewigkeit.
Liebe Mutter von der immerwährenden Hilfe,
sieh mich zu deinen Füssen, mich, dein Kind.
Ich komme zu dir, um deine Hilfe anzuflehen.
Mein Leib ist die Wohnstätte der allerheiligsten
Dreifaltigkeit. Jesus hat gesagt:
„Wenn jemand mich liebt, so liebt ihn auch
mein Vater, und wir werden kommen und
Wohnung bei ihm nehmen.“ Mein Leib ist der
Tempel Gottes, der Heilige Geist wohnt in mir.
„Die Unreinen gehen nicht ein ins Himmelreich“
Liebe, himmlische Mutter, ich stehe mitten in
den grössten Gefahren. Die böse, verdorbene
Welt mit ihren tausend Fallstricken will mir
meine Reinheit rauben. Meine eigene Begierlichkeit
treibt mich in verlockende Fallstricke.
Du, o Mutter, stärke mich in diesem Kampf;
Also glaube ich und vertraue dir. Amen
Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos Gesundheits Tipps Muss man wissen
Kommentare deaktiviert.