CORONA-DEMOS: Wie Extremisten Corona-Krise ausnutzen - Bayerns Innenminister legt Bericht vor

90 Aufrufe
Published
Extremisten aller Art nutzen die Corona-Krise verstärkt für ihre Zwecke. Diese und andere Erkenntnisse des bayerischen Verfassungsschutzes aus dem ersten Halbjahr stellt Innenminister Joachim Herrmann (CSU) am Dienstag (11.00 Uhr) in München vor.

Bereits vorab warnte das Ministerium, Extremisten aller Phänomenbereiche instrumentalisierten die Corona-Pandemie zur Verbreitung ihrer demokratiefeindlichen Ideologien. Sie knüpften dabei an im Internet kursierende Verschwörungsmythen über den Ursprung der Pandemie an. Zudem werde versucht, auf allen Ebenen Unzufriedenheit mit dem demokratischen System zu schüren. Herrmann will nun darlegen, wie die Behörden im Freistaat darauf reagieren.

#corona #querdenker711 #extremisten

Der WELT Nachrichten-Livestream http://bit.ly/2fwuMPg
Abonniere den WELT YouTube Channel http://bit.ly/WeltVideoTVabo
Die Top-Nachrichten auf WELT.de http://bit.ly/2rQQD9Q
Unsere Reportagen & Dokumentationen http://bit.ly/WELTdokus
Die Mediathek auf WELT.de http://bit.ly/2Iydxv8
WELT Nachrichtensender auf Instagram https://bit.ly/IGWELTTV
WELT auf Instagram http://bit.ly/2X1M7Hk

In eigener Sache: Wegen des hohen Aufkommens unsachlicher und beleidigender Beiträge können wir zurzeit keine Kommentare mehr zulassen.

Danke für Eurer Verständnis - das WELT-Team

Video 2020 erstellt
Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos
Kommentare deaktiviert.