Die Versuchs-Stromlinienlok 03 154 von "Adler Modellbahnmanufaktur" - Teil 2.

77 Aufrufe
Published
Die Spenderlok ist angekommen und wird zerlegt. Weil ich (aus guten Gründen, wie ich meine) keine GFN-Maschine als Umbaugrundlage nehme, wird das ein wenig aufregender. Ich muß mir Gedanken über das Führerhaus machen, welche Teile zu verwenden sind, welche Änderungen am Spendermodell vorzunehmen sind, usw. Das ist alles noch ein wenig chaotisch, wird sich aber im Laufe der Zeit klären.
Man kennt mich ja, ich erzähle im Teil 2 eines Videos wie ich etwas bauen will und im Teil 4 mache ich dann alles anders. Erinnert nur mich das an Moltke?
"Kein Operationsplan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit der feindlichen Hauptmacht hinaus".
Die Spenderlok ist zum Ende des Videos zerlegt und badet in Verdünnung. Und zum Schluß des ungewohnt langen Videos (Wie kann ein Mensch nur so viel reden?) gehe ich noch einmal auf die Bauanleitung ein.
Kategorien
Auto Reparaturen
Kommentare deaktiviert.