Goldpreis in Gefahr + Minenaktien - jetzt kaufen?

22 Aufrufe
Published
Der Goldpreis ist in Gefahr! Denn sowohl der Goldpreis als auch Silber, sind erneut an wichtigen Widerständen gescheitert. Welche Minenaktien sollte man jetzt kaufen? Sollte man überhaupt Edelmetalle und Minenaktien jetzt kaufen? Wann schafft der Goldpreis den Ausbruch über wichtige charttechnische Hürde im Bereich 1.800 USD? In diesem Video nehmen wir die interessantesten Minenaktien unter die Chartlupe. Jetzt liegt es an den Käufern, den Goldpreis und auch das Silber nach oben zu katapultieren. Schafft der Goldpreis den Sprung über den Bollwerk-Widerstand, ist mit einem dynamischen Anstieg in Richtung Allzeithoch zu rechnen. #Gold #Goldpreis #Silber #Minenaktien

---------- Telegram Kanal JETZT beitreten ----------
t.me/dieboersenschule

---------- Chartsoftware ----------
Ich nutze TradingView aus Überzeugung: https://tradingview.go2cloud.org/SH1Pg

---------- Über diesen Kanal ----------
In meinem Kanal finden Sie Informationen zum Daytrading, die wirklich wichtig und relevant sind. Alles über Börse, Charttechnik, Futures, Trading, Aktien & Co.

---------- Über mich ----------
Ich bin Mario Steinrücken, Daytrader und Börsenverrückter mit mehr als 30.000 realen Trades. Ich habe mich auf das Orderflow Trading im E-Mini S&P 500 Futures (ES), Nasdaq 100 Futures (NQ) und Dow Jones Futures (YM) spezialisiert. Meine professionelle Trader Laufbahn startete ich 2004 im Aktienhandel der Börse Stuttgart. Später arbeitete ich erfolgreich zusammen mit Dirk Müller an der Frankfurter Börse im Aktienhandel. Ich besitze die Xetra- und Eurex Lizenz und war ebenso als Futures Trader bei der Wertpapiereigenhandelsgesellschaft „Gass Capital Markets“ in Frankfurt tätig.

---------- Trading lernen ----------
Wollen Sie professionelles Trading Schritt für Schritt lernen? Dann finden Sie bei mir in der www.tradingblog-academy.de ein Zuhause. Ich begleite Sie Schritt für Schritt zum Tradingerfolg!

---------- Risikohinweis ----------
Börsengeschäfte sind mit erheblichen Risiken verbunden. Wer an den Finanz- und Rohstoffmärkten handelt, muss sich vorher selbstständig mit den Risiken vertraut machen. Die Analysen stellen keine Aufforderung zum Handel an den Finanz- und Rohstoffmärkten dar. Die Analysen dienen ausschließlich der Veranschaulichung und Weiterbildung.

Der Kunde handelt gleichwohl auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

Die Inhaber – www.dieboersenschule.de erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und Unfehlbarkeit bei den veröffentlichten Analysen.

Die Inhaber – www.dieboersenschule.de übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Verluste, welche durch Börsengeschäfte des Kunden entstehen.

Insbesondere weisen die Inhaber – www.dieboersenschule.de hierbei auf die bei Geschäften mit derivativen Finanzinstrumenten besonders hohen Risiken hin. Der Handel mit Derivaten ist ein Finanztermingeschäft, den Chancen stehen entsprechende Risiken bis hin zum Totalverlust gegenüber.

Der Handel mit Futures, Forex, Hebelzertifikaten und CFD ́s birgt ein hohes Risiko und ist nicht für jeden Investor geeignet.
Ein Investor kann möglicherweise mehr als das eingezahlte Kapital verlieren. Für den Handel sollte nur Risikokapital verwendet werden, bzw. Teile des Risikokapitals. Risikokapital ist Geld, bei dessen Verlust sich keine Änderung der Finanzsituation ergibt bzw. keinen Einfluss auf das Leben mit sich bringt.
Eine in der Vergangenheit erzielte Performance ist keine Garantie für zukünftige Gewinne. Testimonials, die auf dieser Website erscheinen, sind nicht repräsentativ für andere Kunden und sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Erfolge.
Kategorien
Wirtschaft
Kommentare deaktiviert.