RiseUp! - Gemeinsam gegen die Klimakrise! - Kommt ab 16.8. 2021 nach Berlin! - Prof. Niko Paech

140 Aufrufe
Published
Prof. Niko Paech - Gemeinsam sind wir stark! - https://augustriseup.de/
(Die grundlegende Frage vorab in aller Kürze: Seid ihr ab 16.08. in Berlin dabei?
Das wäre wunderbar. Wie eure Beteiligung aussehen könnte, erfahrt ihr im fortlaufenden Text.)
Nachdem 2020 aus zivilgesellschaftlicher und aktivistischer Perspektive extrem schwierig war, blüht die Gesellschaft wieder auf.
Im Februar & März gab es zwei Strategie- & Aktionskonferenzen der deutschsprachigen Klimagerechtigkeitsbewegung.
Die Dokumentation davon findet ihr hier:
https://www.alle-doerfer-bleiben.de/elementor-2562/

Dabei kam unter anderem raus, dass wir mit Massenaktionen in Berlin vor den Wahlen für soziale und Klimagerechtigkeit auf die Straße gehen wollen.
Hier möchten wir euch kurz die Aktionen vor den Wahlen vorstellen:
RiseUp! in Berlin ab dem 16.8. - https://augustriseup.de/

Wichtig hierbei! Ihr seid auch eingeladen eigenen Ideen mitzubringen oder eigene Demonstrationen zu eurem Thema zu machen.

Auf der Webseite findet ihr den Einladungsaufruf, welcher öffentlich geteilt werden kann, die wichtigsten Infos liefert warum das RiseUp! stattfindet und worum es eigentlich geht.

In kurz: die friedliche Besetzung eines öffentlichen Platzes in Berlin über mehrere Tage.
Wir haben die Vision, dass große Teile der deutschsprachigen Klimagerechtigkeitsbewegung, Vereine, NGO`s und sonstige Akteur:innen, die sich dem Kampf um soziale, ökologische und Klimagerechtigkeit verschrieben haben im August gemeinsam nach Berlin strömen.
Das politische "Weiter-So", wollen und können wir nicht akzeptieren.
Um das gemeinsam zu erreichen, sind wir natürlich auf die gegenseitige Unterstützung der unterschiedlichen Akteur:innen innerhalb der Bewegung angewiesen.
Deshalb möchten wir euch herzlichst einladen, das RiseUp! ab dem 16.8.mitzugestalten.

Wie könnt ihr das machen?

1. Ihr könnt den Aufruf mitunterzeichnen (euer Logo käme dann auf die Website), nach Berlin einladen und öffentlich das RiseUp! supporten.

2. Ihr könnt hinter den Kulissen mit in die konkreten Planungsgruppen, die Besetzung, Aktionen drumherum, Logistik, Media & Messaging etc. oder ihr könnt selbst etwas planen und euch dazu mit uns in Verbindung setzten.

3. "Einfach nur" teilnehmen und da sein.

4. Selbst überlegen was ihr könnt, wollt & braucht!

5. Mit eurem spezifischen Thema am großen Demozug teilnehmen.

Wie das alles aussehen kann, hat uns der Danni gezeigt, unterschiedliche Akteur:innen haben sich dort eingebracht, wo sie die größte Wirkung hatten. Lasst uns daraus lernen!
Wenn ihr bis jetzt noch nichts vom RiseUp! gehört habt, hören sich diese Anliegen vielleicht erstmal nach viel an. Daher steht von unserer Seite das Angebot euch zu besuchen, in eure Plena zu kommen & das Projekt sowie den Kontext, in dem es entstanden ist vorzustellen, gerne auch in privaten Gesprächen:-)

Wenn ihr noch Lust auf Lesen habt, ein paar mehr Infos rund um RiseUp!
findet ihr hier:
https://cryptpad.fr/pad/#/2/pad/view/iU4Yt2rH3d6ksGHkKQTiCB+a6m0zShGP01vY8T1m-ko/

Unabhängig davon, was ihr dieses Jahr plant, würden wir uns gerne mit euch austauschen und gemeinsam überlegen, wie wir unsere Aktionen miteinander kombinieren, und uns gegenseitig unterstützen können. Am meisten würden wir uns freuen, wenn ihr im August direkt mit uns zusammenarbeiten möchtet, um den Aktionsmonat August sehr groß werden zu lassen.
Wir freuen uns auf eine Antwort von euch, um im Gespräch zu bleiben!
Wenn ihr Infos/Kontakt zu den Aktionen nach den Wahlen haben möchtet, können wir auch gerne einen Kontakt vermitteln.
Mehr Infos:
http://www.attac.de
https://www.facebook.com/AttacD/
http://www.abruesten.de
http://www.oekosozialismus.net
https://keimform.de/
https://commons-institut.org/
http://www.sozialismus.info
http://www.oekologische-linke.de/
Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos Gesundheits Tipps
Kommentare deaktiviert.