AlarmstufeRot Statement Veranstalter Dirk Wöhler mit Ansage an die Politik (Präsident des BVD)

8 Aufrufe
Published
Berlin 09.09.2020: Dirk Wöhler Veranstalter der Demo #AlarmstufeRot und Präsident des BVD Berufsverband Discjockey e.V. gab sein Versprechen: "Liebe Politiker, wir haben euch ein Paket vorgelegt. Damit kann man die Veranstaltungswirtschaft 100% retten. Wenn nicht dann tragt euch schonmal dem 07. Oktober 2020 ein, da habe ich die nächste Demo hier in Berlin angemeldet! Dankeschön"

Musiker, Sänger, Beleuchter, Roadies, Konzertveranstalter, Eventmanager, DJs: Sie alle sind stark von der Corona–Pandemie betroffen und bangen um ihre Existenzen.
Das Bündnis "#Alarmstufe rot" ist eine Allianz von Initiativen, Verbänden und Vereinen der Veranstaltungswirtschaft und rief am Mittwoch, 9. September, zur Großdemonstration in Berlin auf. Die Veranstaltungswirtschaft fordert dort Maßnahmen zur Rettung ihrer Branche.
Es waren laut Veranstalter über 15.000 Teilnehmer und über 500 Fahrzeuge beteiligt in Berlin ein friedliches und unmissverständliches Zeichen an die Politik zu senden, das ohne schnelle, unkomplizierte finanzielle Hilfen in der Veranstaltungsbranche für immer das Licht und der Ton aus geht.
Wir waren live für euch vor Ort und haben für euch einige Bewegtbilder aus Berlin eingefangen.

Weitere Infos unter: www.alarmstuferot.org
Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos Gesundheits Tipps
Kommentare deaktiviert.