Crash-Gefahr an den Börsen steigt: "Wir steuern auf die 3 gefährlichsten Monate zu", so Thomas Hupp

18 Aufrufe
Published
Die Aktienmärkte nehmen nach einer Verschnaufpause im Juni jetzt wieder Fahrt auf – und die Stimmen der Crash-Propheten werden wieder leiser. Ist das die Ruhe vor dem Sturm - und was steckt hinter den Kursbewegungen? "In jedem Falle steuern wir jetzt historisch gesehen auf die drei gefährlichsten Börsenmonate zu", sagt Thomas Hupp, Spezialist für saisonale Börsenbewegungen, im Interview mit Börsenmoderator Andreas Franik.

Risikohinweis: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass FinanceNewsTV ein Abspielkanal der FIMECO GmbH und damit ein rein kommerzieller Anbieter ist und daher auch werbliche und bezahlte Elemente enthalten kann. Die ausgestrahlten Videos stellen keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar, sondern sind eine Momentaufnahme der Finanzmärkte. Wir empfehlen grundsätzlich vor jeder Entscheidung die Beratung durch Ihre Bank oder einen unabhängigen Vermögensverwalter.
Kategorien
Wirtschaft
Kommentare deaktiviert.