Die Öl-Krise War Erst Der Anfang - (Fehler) Jetzt In Shell & Co. Investieren? (Öl Aktien kaufen)

243 Aufrufe
Published
Die Öl-Krise War Erst Der Anfang - (Fehler) Jetzt In Shell & Co. Investieren? (Öl Aktien kaufen)

// AKTIEN, GELD & INVESTMENTS
► Aktiendepot: https://gunnarschuster.com/mein-depot
► Budget-Planer: https://bit.ly/2QD7dak

// BUSINESS
► Mein System für passives Einkommen durch digitale Produkte https://deronlineunternehmer.com
► #1 Podcast erstellen & damit Geld verdienen: https://podcast-kurs.de
► Bessere Rankings für deine Youtube-Videos? https://gunnarschuster.com/youtube-seo/

// ERFOLG
► Mein Erfolgssystem : https://lebensstarter.com

// EMPFEHLUNG
► 2 KOSTENLOSE Hörbücher: https://amzn.to/37eQoch

#krise #öl #aktien

// DIE SCHLIMMSTE WELTWIRTSCHAFTSKRISE DER GESCHICHTE IST DA: Bereite dich vor! (Börsencrash) https://youtu.be/6I7GcKLcZVs

// MEINE KAMERA AUSRÜSTUNG:
○ Einsteigerkamera: https://amzn.to/2kQChqu
○ Vlog-Kamera: https://amzn.to/2lqs0l3
○ Telefon: https://amzn.to/2nhA9JN
○ Computer: https://amzn.to/2mV7Y2D
○ Laptop: https://amzn.to/2moMPh0

Die Öl-Krise War Erst Der Anfang - (Fehler) Jetzt In Shell & Co. Investieren? (Öl Aktien kaufen)

Am 20. April um 2 Uhr nachmittags konnten wir laut Neil Irwin einen deflationären Moment miterleben, den alles was die meisten jemals erleben werden übertrifft. Etwas historisches war geschehen. Zum ersten Mal In der Geschichte kam es zu einem negativen Öl Preis. Und trotzdem denken viele, dass das nicht so schlimm sei. Doch es gibt eine Sache, die sie nicht wissen. Doch zuvor: Was ist passiert? Bei den Western Texas Intermediate Terminkontrakten, kurz WTI-Terminkontrakten sind negative Ölpreise aufgetreten. Und das hat zu einem Dominoeffekt geführt. Die Ölpreise sind auf - 37,63 Dollar pro Barrel gefallen, ein Absturz von ca. 300%. Und um das besser zu verstehen. Wenn du in der Lage gewesen wärst die aus den Öl Terminkontrakten angegebene Menge in Höhe von 1.000 Barrel oder ungefähr 160.000 Litern anzunehmen, was ungefähr 5 Tankwagen entsprechen würde, dann wären dir dafür 37,630 Dollar ausgezahlt worden.
Und einige berichten, dass für den Sturz des Ölpreises „Höchstwahrscheinlich“ Marktmanipulationen und Zwangsliquidationen ursächlich gewesen waren. Andere sagen, dass es sich hierbei um eine sehr, sehr kurzzeitig Störung gehandelt hat. Andere berichten darüber, dass der dramatischen Einbruch beim Ölpreis vor allem aufgrund der vollen Erdöl-Lager in den USA und den fehlenden Lagerkapazitäten entstanden ist. So werden jetzt bereits Tanker angemietet, um weitere Lagerkapazitäten zu schaffen. Letztlich hat u.a. der Einbruch der wirtschaftlichen Aktivität aufgrund der aktuellen Situation dazu geführt, dass in weiten Teilen der USA viel mehr Erdöl gefördert wurde, als überhaupt verbraucht werden kann. Das überschüssige Öl wird typischerweise eingelagert und zu einem späteren Zeitpunkt verkauft, nur ist dies aktuell angesichts der bereits vollen Lager kaum noch möglich.
Und auch wenn das nicht falsch ist, ist das eine sehr einfache Betrachtungsweise einer komplexen Marktsituation mit vielen Beteiligten.
Lass uns daher, um das besser zu verstehen, den Ölmarkt der letzten Wochen anschauen und auch ,um auch ein besseres Verständnis zu bekommen, ob es jetzt sinnvoll ist in Öl Aktien zu investieren
Western Texas Intermediate, WTI gehört zusammen mit Dubai Crude und Brent Crude zu dem am häufigsten genutzten Handels-Benchmark um den Referenzpreis für Käufer und Verkäufer am Öl Markt festzulegen. Und WTI, also West Texas Intermediate, ist eine leichte, schwefel­arme Rohöl­sorte aus den USA. Und WTI wird an der New York Mercantile Exchange, der NYMEX, als darunterliegenden Wert bei vielen Terminkontrakten genutzt. Und das hat dazu geführt, dass es im US-Markt eine sehr wichtige Stellung eingenommen hat. Und seit über drei Jahrzehnten ist Cushing, Oklahoma, ein Ort mit weniger als 8000 Einwohnern, der für das Cushing Ölfeld sowie als Umschlagsplatz für Öl bekannt ist. Und aufgrund der riesigen Lagermöglichkeiten für Öl mit den dazugehörigen eingehenden und ausgehenden Pipelines wurde Cushing als „Oilpipeline crossroads of the world“, die Pipeline-Kreuzung der Welt bezeichnet. Und nachdem die Wichtigkeit des Cushing-Ölfeldes immer weiter zurückgegangen ist, hat die NYMEX einfach dargestellt, die existierende Infrastruktur mit den Lagermöglichkeiten und den Pipelines in Cushing zur Auslieferung des WTI genommen, statt eine neue Infrastruktur aufzubauen und Investitionen in Milliardenhöhe zu tätigen.
Und seit Anfang März diesen Jahres waren die Ölpreise und auch die Öl Aktien unter starkem Druck und das war nicht durch die Gesundheitskrise. vielmehr aufgrund des Preiskrieges zwischen Russland und Saudi Arabien.

DISCLAIMER: Die Links in der Beschreibung können Affiliate-Links sein. Wenn du ein Produkt über einen dieser Links erwirbst, erhalte ich vielleicht eine klein Kommission. Für dich entstehen keine weiteren Kosten! Danke, dass du meinen Kanal unterstützt. Dadurch kann ich dir auch weiterhin mit kostenlosen Inhalte anbieten.
Kategorien
Wirtschaft
Kommentare deaktiviert.