Leben ohne Besitz - Alles teilen | doku | erlebnis hessen

10 Aufrufe
Published
Wenn Marcus ins Kino geht, nimmt er sich Geld aus der Gemeinschaftskasse. Braucht er Geld für einen Urlaub mit der Familie, entscheidet das Plenum, das tagt immer dienstags. Marcus findet das selbstverständlich, wie auch seine 80 Mitbewohner*innen in der Kommune in Niederkaufungen bei Kassel.

1986 gegründet, ist sie heute ein Unternehmen mit Bauernhof, Gemüseanbau, Hofladen, Schreinerei, Kita und Altenpflege. Viele Bewohner arbeiten in den kommuneeigenen Kollektiven, manche verdienen das Geld extern. Das Einkommen wird für die Gemeinschaft erwirtschaftet, einmal im Monat hängt der aktuelle Finanzstand aus, absolut transparent. Sie teilen Wohnungen und Wertvorstellungen. Das sind vor allem: Ohne Hierarchie solidarisch und ökologisch miteinander leben. Auf Besitz zu verzichten, nicht in Kleinfamilien zu leben, über alles gemeinschaftlich zu entscheiden – ist das ein Modell für die Zukunft? Neue, junge Mitbewohner zu finden, gestaltet sich gar nicht so leicht.

Weitere Informationen
KONTAKT UND INFORMATION
Kommune Niederkaufungen e.V.
Kirchweg 1
34260 Kaufungen

Telefon: 05605-80070
Infos unter: https://www.kommune-niederkaufungen.de/

Hofladen
Öffnungszeiten: Freitags 15:00 bis 18:00 Uhr
Samstags 10:00 bis 13:00 Uhr

Infos und Bestellungen telefonisch unter: 05605-800737

Dort kann man auch Rind- und Schweinefleisch vom Hof Birkengrund bestellen, sowie sortenreines Saatgut kaufen.

Tagespflege Lossetal
Kirchweg 3
34260 Kaufungen

Telefon: 05605-800755
Infos unter: https://www.tagespflege-lossetal.de/

Feierabendmarkt Kaufungen
Brauplatz Oberkaufungen
Jeden letzten Donnerstag im Monat (April bis September) 16:00 bis 20:00 Uhr
Inmfos unter: https://www.kaufungen.eu/

Ende der weiteren Informationen
Bei Nachfragen wenden Sie sich bitte an:
Redaktion "Erlebnis Hessen"
Hessischer Rundfunk
Studio Kassel
Telefon: 0561-3104-120

Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos Gesundheits Tipps Muss man wissen
Kommentare deaktiviert.