Schöpferische Zerstörung des liberalen Europas? - Teil 3

32 Aufrufe
Published
Nicht zuletzt für die ohnehin krisengeschüttelte Europäische Union bedeutet Covid-19 die größte Herausforderung ihrer Geschichte. Denn schon Finanzkrise, Eurokrise und die sogenannte Flüchtlingskrise haben das Vertrauen der Bürger in ihre Problemlösungsfähigkeiten erschüttert und ihre Legitimation infrage gestellt. Wie wirkt sich nun eine Pandemie auf die ohnehin geschwächte Union aus? Wird sie an ihren Schwächen scheitern oder gelingt ihr in einem Akt der "Schöpferischen Zerstörung" sogar eine Neuerfindung? Das untersucht Andreas Kalina in seinem Vortrag im Rahmen der "Akademievorträge am See - im Netz". Er ist Experte für Politischen und Gesellschaftlichen Wandel sowie Europäische Integration an der Akademie für Politische Bildung in Tutzing.
Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos Gesundheits Tipps Muss man wissen
Kommentare deaktiviert.