Spahn über Corona-Lockdown: Schnelles Ende wird es nicht geben

196 Aufrufe
Published
Gesundheitsminister Jens Spahn (40, CDU) hat am Mittwochvormittag Hoffnungen auf ein schnelles Ende des Lockdowns in Deutschland eine Absage erteilt. Zugleich aber weckte er neue Hoffnungen, dass die Bevölkerung doch schneller geimpft werden kann als zunächst angenommen.

► Spahn über Corona-Lockdown: Schnelles Ende wird es nicht geben

„Ich kann Sie nur um Geduld bitten“, sagte der Minister hinsichtlich des Lockdowns. „Von einer Normalität“ sei Deutschland „noch sehr weit entfernt“, aufgrund der derzeitigen Infektionslage sehe er nicht, wie man zurückkehren können „in den Modus vor dem Lockdown“. Die Bürger müssten auch in den kommenden Monate aufeinander acht geben.

Spahn-Klartext: Es ist notwendig, dass es das ruhigste Silvester sein wird, an das sich Deutschland erinnern kann.

#Lockdown #Deutschland #Lockerung #Corona #Covid #Spahn
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Kategorien
Gesundheits Tipps
Kommentare deaktiviert.