Stefan Hockertz: „Corona-Impfstoffe“ - Was wissen wir und was wissen wir NICHT?

79 Aufrufe
Published
Der Immunologe und Pharmakologe Prof. Stefan Hockertz berichtet über den aktuellen Kenntnisstand zur Covid-19-„Impfung“.

Bei der von der Ärztekammer akkreditierten Fortbildungsveranstaltung für Ärzte und Psychotherapeuten am 5. Mai 2023, ging es darum, wie wir aus dem Corona-Pandemiemanagement für zukünftige Pandemien lernen können. Referenten waren der Pathologe Prof. Arne Burkhardt, der Psychologe Prof. Christof Kuhbandner sowie der Onkologe Dr. Walter Weber. Der Marburger Kardiologen Prof. Bernhard Schieffer und der ehem. Gesundheitsminister von Schleswig-Holstein Dr. Heinrich Garg haben kurzfristig ihre Teilnahme abgesagt. Dafür sind dann der Immunologe und Pharmakologe Prof. Stefan Hockertz und der Datenanalyst Tom Lausen eingesprungen. Zusätzlich war Dr. Wolfgang Wodarg per Videokonferenz zugeschaltet.

Der Abend war organisiert vom Netzwerk freie Psychotherapeuten e.V. (http://netzfp.de).

Hinweis: Auf die Frage, warum ich ein Video hochlade, wo von Ansteckungen (=sind widerlegt), Antikörpern (=Fehldeutung), Immunsystem (=Hilfshypothese), Spike-Proteinen (=Fehldeutung) usw. die Rede ist, obwohl ich eine andere Sicht habe, führe ich hier in der Sprachnachricht aus: https://t.me/GFTV_HH/15705
Hier mein wichtigstes Video zu dem Thema: https://youtu.be/eYb66sS4VkE

Zeitstempel:
0:55 Anmoderation Ulrich Franz Nettig
8:22 Vortrag
27:09 Publikumsfragen

Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos
Kommentare deaktiviert.