Das einfachste, gesündeste und nachhaltigste Ciabatta der Welt

8 Aufrufe
Published
Heute backen wir Ciabatta! Und zwar eine Variante, die in auf diese Weise deutlich nachhaltiger und gesünder als das Original ist – nämlich mit gerettetem Dinkel-Vollkornmehl! #zerofoodwaste #healthyfood

Zutaten für 1 Brot:
400 g Mehl (Dinkel-Vollkorn, oder wie im Original 405 o. 550er Weizenmehl)
1 TL Zucker
1 EL Salz
¼ Würfel frische Hefe
270 ml lauwarmes Wasser
etwas Mehl zur Teigverarbeitung

Zubereitung:
Hefe in lauwarmen Wasser auflösen und dann mit Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Der Teig ist sehr weich, aber das ist kein Problem. Danach abgedeckt mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Danach Teig auf eine stark bemehlte Arbeitsfläche geben und mit leicht angefeuchteten Händen zu einem Päckchen falten. Dieser Vorgang kann nun nach Lust und Laune ein paar Mal im Abstand von 30 Minuten wiederholt werden. Den Teig dabei zwischendrin immer zugedeckt auf der Arbeitsfläche ruhen lassen. Nun ein Blech mit Backpapier (oder gut bemehlt) vorbereiten und den Teig in Form eines ca. 30cm langen Teigstranges darauf platzieren. Nun nochmal zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Dann mittig einschneiden (optional) und im auf 240 Grad (Umluft: 220 Grad) vorgeheizten Backofen ca. 22 Minuten backen. Danach auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Gönnung!


Kategorien
Corona Virus aktuelle Videos Gesundheits Tipps Muss man wissen
Kommentare deaktiviert.