DIRK MÜLLER DAS WÜRDE ICH MIR WÜNSCHEN! WURDE WUNSCH ERFÜLLT! wasser

75 Aufrufe
Published
Dirk Müller ist ein deutscher Börsenmakler, Fondsmanager und Buchautor. Er wurde international als „Mister DAX“ und „Dirk of the DAX“ bekannt, weil sein Arbeitsplatz auf dem Parkett der Frankfurter Wertpapierbörse unter der DAX-Kurstafel lag und Journalisten dies nutzten, um seinen Gesichtsausdruck zusammen mit dem Kursverlauf des Index als Symbol des aktuellen Börsengeschehens darzustellen. (wikipedia)
---------------------------
Wichtige Schlagwörter:
#immobilien #dirkmüller #börse #wirtschaft #wohlstand
---------------------------
Quellen:
- https://www.youtube.com/channel/UCeKW...
---------------------------
Allgemeiner Hinweis:
In der Infobox können Affiliate Links verwendet werden. Falls der Besucher über diese Links einen Kauf tätigt, kann eine Provision für den Videoproduzent als Unterstützung des Kanals. Der Besucher hat jedoch den gleichen Preis. Es erfolgt keine Anlageberatung. Jeder ist für seine Strategien selbst verantwortlich. Es ist ein Totalverlust möglich. Es kann keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte gewährt werden.
---------------------------
der euro da muss was man von ist ein ganz normales wirtschaftliches konstrukt das ist keine religion keine ideologie nur ein wirtschaftlicher fakt über den muss man erstmal freisinn wird es muss doch möglich sein über alle digitalwirtschaft freizügige goutieren dieses gutes schlecht verbot aller nachteile muss muss ändern aber für den euro scheint es nicht geld der euro wird es ideologie erhoben der darf nicht mit diskutiert werden wir holte sich auch kritisch wieder euro auseinandersetzt wird als ihre abgetan gefährlich und rufe europa feindlich eingefihrt ich aber wenn ich das geld auf so so wie schon ist wie auch über ist unglaublich dass wir es schaffen eine ideologie über wirtschaftliche dies so gut wie sachverstand stellt das habe die russen zuletzt über dem EU ist er die konsequenz können wir und sie über andere wege gibt es ja auch nicht bekannt umwandlung wieder auf vollkommen frei diskutieren über steuererhöhungen sonstiges ru contra warum soll man das nicht auch über eine währung tun können weil der bitten wir den euro nicht warum soll europa dann nicht funktioniert gehabt europe siebenundzwanzig start von den abziehen keinen euro ist das problem das habe ich doch wohl genauso in europa zu rein irgendwie wie andere staaten mit euro ich kann frei über die grenze fahren ich kann freihandel betreiben was hat das mit mir gemeinsam wie baumwolle unterschiedlichen wir uni auch der fall soll ich V. holte von berlin nach warschau zwischendurch war ich einmal euro auf der und einmal handlich und zwar die optik wo ist das problem das merke ich gar nicht bin ich mit kreditkarte mache also im direkt das zusammenwachsen europas hat mit der gemeinsamen währung gerade überhaupt nix zu tun also dass europas verspricht wieder euros so bricht halte ich für wark ruhig im gegenteil man muss sagen es ist nicht wirklich übel vollkommen unterschiedliche systeme eine währung überzustülpen weil wir damit die funktionsweise fundierung unterschied auszugleichen eliminieren und das tun die wochentage wie xtreme unterschiede in europa nach wie vor die können wir aber nicht mehr ausgleichen weil die funktion der währung fehlt. Also bleibt nur die möglichkeit und roper komplett gleich zu schalten alle die gleichen rhythmus zu bringen ist utopischen kral zu ihren ein irrsinn anzunehmen ist wird es schaffen alle regionen europas gleich zumachen in die gleiche richtung zu bewegen gut ich halt auch nicht wünschenswert roter hat einen großen vorteil dass wir so unterschiedlich sind die vor und nachteile gegen ende austauschen können jeder kann vor dem anderen profitieren ich wieder keine monokultur oder gleich zu lesen gibt schöne sprichwort das heißt dieter figge einer hand unterschiedlich lang das ist gut so versuch ich die sieger gleich land zu machen weil jeder hat seine aufgabe europäer die region haben ganz unterschiedliche stärken ganz unterschiedliche lebensweisen in frankreich in spanien hat man vielleicht viel wir lieben freunde die dies auch jetzt zeigten die nachwahl im gespräch auf dem marktplatz das große produktivität aber trägt dafür lebensgefühl italien habe ich vielleicht noch großfamilien die doch zusammenleben der immer den großhandel daten auf den kindern schau ich gute kredit oder kitas suchen der über die großtante krank ist immer jemand da der der was es bringt ich brauche ständig pflege die das kostet produktivität ja aber bringt vielleicht problem erst gar nicht auf die wir haben gut um ist dies auch dann von uns anzunehmen dass alles so wir wissen wie wir gewiß akzeptieren dass andere iot andere lebensstile entwickelt haben wie generationen und das ist gut und das geflecht gute lebensstile vielleicht besser aus und war vielleicht nicht ich weiß nicht aber wir uns und wieder sein lassen doch die menschen so leben wie sie gerne leben wollen um die unterschiede müssen wir aber ausgleichen noch geriet entweder über...
Kategorien
Wirtschaft
Kommentare deaktiviert.