RAY DALIO: EINE NEUE NWO KOMMT DURCH DIESE KRIESE (Mach diese 5 Tipps, um dein Geld zu vermehren)

226 Aufrufe
Published
RAY DALIO: EINE NEUE NWO KOMMT DURCH DIESE KRIESE (Mach diese 5 Tipps, um dein Geld zu vermehren) // Das Buch bietet eine Lösung: https://amzn.to/2wP2vj8

// AKTIEN, GELD & INVESTMENTS
► Aktiendepot: https://gunnarschuster.com/mein-depot
► Budget-Planer: https://bit.ly/2QD7dak

// BUSINESS
► Mein System für passives Einkommen durch digitale Produkte https://deronlineunternehmer.com
► #1 Podcast erstellen & damit Geld verdienen: https://podcast-kurs.de
► Bessere Rankings für deine Youtube-Videos? https://gunnarschuster.com/youtube-seo/

// ERFOLG
► Mein Erfolgssystem : https://lebensstarter.com

// EMPFEHLUNG
► 2 KOSTENLOSE Hörbücher: https://amzn.to/37eQoch
#krise #crash #aktien

// DER SCHLIMMSTE CRASH KOMMT NOCH ...Und Kaum Einer Ist Vorbereitet (Börsencrash & Währungscrash): https://youtu.be/wF52zRfuVH0

// MEINE KAMERA AUSRÜSTUNG:
○ Einsteigerkamera: https://amzn.to/2kQChqu
○ Vlog-Kamera: https://amzn.to/2lqs0l3
○ Telefon: https://amzn.to/2nhA9JN
○ Computer: https://amzn.to/2mV7Y2D
○ Laptop: https://amzn.to/2moMPh0
○ Lichtset: https://amzn.to/2mNW0aS
○ Objektiv: https://amzn.to/2npXybu
○ Stativ: https://amzn.to/35kAvR2
○ Mikrofon: https://amzn.to/2M1FFcU
○ Tripod: https://amzn.to/2qOX7sY

// RAY DALIO: EINE NEUE NWO KOMMT DURCH DIESE KRIESE (Mach diese 5 Tipps, um dein Geld zu vermehren)

Unser Leben wurde in den letzten Wochen durch eine globale Krise komplett verändert. Viele Menschen sitzen zu Hause, können kein Geld verdienen und hoffen darauf, dass es schnell vorbei ist und sie wieder arbeiten gehen können. Und ob das so schnell wieder der Fall ist, wissen wir nicht. Tatsache ist, danach wird nichts mehr wie zuvor.
Das ist schlimmer als was 2008 passiert ist. Das ist keine Rezession, das ist ein Zusammenbruch. Was Ray Dalio sagt ist, dass das was wir jetzt haben schlimmer ist als 2008 und wir uns in keiner Rezession, sondern in einem Zusammenbruch befinden. Warum er das sagt, erfährst du gleich und Ray Dalio sagt auch noch, dass es so etwas ähnliches, wie wir es heute haben, schon in den 30iger Jahren gegeben hat. Da gab es eine sinkende Wirtschaft, eine zweistellige Arbeitslosenquote und es wurde viel Geld gedruckt. Glaube ich, dass wir uns in sowas befinden. Ja. Das sind keine tollen Ausrichten was Ray Dalio erzählt und trotzdem denken viele, dass die Krise vorbei ist. Fakt ist, wie haben in den letzten Wochen einen turbulenten Aktienmarkt gesehen und einen komischen Börsencrash. Am 12 Februar diesen Jahres hat sich der Dow Jones auf einem Allzeithoch von über 29.000 Punkten befunden und in weniger als 6 Wochen ist der Dow Jones dann aufgrund der aktuellen Krise auf knapp 18.500 Punkte gefallen und viele Leute haben ihre Aktien verkauft und kurz darauf haben wir gesehen, wie der Aktienmarkt vom Tiefpunkt im März auf knapp 24.000 Punkte angestiegen ist. Eine positive Entwicklung denken viele, sie denken, dass sie bald wieder Geld verdienen, ihr Geld anlegen und ein normales Leben führen können. Andere investieren in Aktien, weil sie Angst davor haben etwas zu verpassen. Das Mantra ist: Alles wird so sein, wie vor der Krise. Denn wie wir 2008 schon gesehen haben, wurden Unternehmen, als es der Wirtschaft schlecht ging, vom Staat gerettet und das sehen wir auch heute wieder. Doch auf der anderen Seiten und das siehst du hier, haben wir den in USA über 22 Millionen Menschen, die ihre Jobs verloren haben, wöchentlich kommen Millionen dazu und die tatsächliche Arbeitslosenquote liegt vermutlich bei ungefähr 18%. Und innerhalb von Wochen wurden alle Jobs, die nach der Finanzkrise 2008 in den USA geschaffen wurden, zerstört. In China ist der BIP seit 40 Jahren zum ersten Mal negativ mit ungefähr Minus 7%. In Deutschland steigt die Kurzarbeit wöchentlich und seit dem Lockdown und Ausbruch der Krise, haben in wenigen Wochen über 725.000 Unternehmen Kurzarbeit angemeldet. Zur Finanzkrise 2008 waren es ungefähr 56.000 Unternehmen, die Kurzarbeit angemeldet hatten und über 1,4 Millionen Menschen in Kurzarbeit, was ungefähr 25 Leuten pro Unternehmen entspricht. Wir haben also Leute, die jetzt zuhause sitzen, kein Geld verdienen, die von ihrem gespartem Geld leben, Mietzahlungen aussetzen, vielleicht noch Kredite zurückzahlen müssen oder ihre Kreditkarten überziehen, um Geld zu bekommen. Und um die Krise zu überstehen haben die Notenbanken entschieden, die Zinsen auf Null zu setzen und konstant Geld aus dem Nichts zum drucken, um die Wirtschaft am Laufen zu halten und den Kollaps zu vermeiden. Das Ergebnis war, dass die Aktien gestiegen sind und viele wieder ihr Geld in Aktien investieren.
Und doch sagt Ray Dalio:

https://youtu.be/sqYzxf5XPLI

DISCLAIMER: Die Links in der Beschreibung können Affiliate-Links sein. Wenn du ein Produkt über einen dieser Links erwirbst, erhalte ich vielleicht eine klein Kommission. Für dich entstehen keine weiteren Kosten! Danke, dass du meinen Kanal unterstützt. Dadurch kann ich dir auch weiterhin mit kostenlosen Inhalte anbieten.
Kategorien
Wirtschaft
Kommentare deaktiviert.