Suezkanal wieder offen! DAX geht steil?

81 Aufrufe
Published
DAX Marktanalyse für die Handelswoche ab dem 29.03.2021.

► Mehr Infos unter: https://gkfx.zoom.us/webinar/register/8716062253297/WN_8kiKDKroRpOBlqYq9vx5zA

+++MEHR GKFX+++

► Abonnieren: https://youtube.com/user/gkfxdeutschland
► Trading Demo/Konto: https://www.gkfx.de/Register/open-trading-account
► Webinare: https://www.gkfx.de/free-forex-webinars

Welche Termine werden in dieser Handelswoche wichtig und wo liegen entscheidende Marken im Chart? Florian Eberhard betrachtet die wichtigsten Ereignisse und analysiert die charttechnischen Entwicklungen im #DAX. Der deutsche #Leitindex hat eine bullische Flaggenformation ausgebildet und verlassen. Hinzu kommen dramatische Entwicklungen beim #Rohölpreis. Die Ever Given blockiert nach wie vor den #Suezkanal. Kann am Montag die blockade aufgelöst werden, so könnte der deutsche Leitindex in dieser Handeslwoche bullisches Potential generieren.

***RISIKOHINWEISE
GKFX ist eine eingetragene Handelsmarke der AKFX Financial Services Ltd.. CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 82% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Die dargestellten Analysen, Techniken und Methoden innerhalb unserer Veranstaltungen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder eine individuelle Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Die hierin geäußerten Meinungen spiegeln lediglich die persönliche Meinung des jeweiligen Referenten wider und unterliegen Änderungen. Sie stellen keine Zusage oder eine Garantie seitens GKFX dar. Die vorgestellten Meinungen und Informationen sollen nur eine selbständige Anlageentscheidung des Kunden erleichtern und ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Weiterhin stellt die vergangene Performance eines Finanzprodukts keine Vorhersage für die zukünftige Entwicklung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen.
Kategorien
Wirtschaft
Kommentare deaktiviert.